Portrait

Am 10.11.2002 fing alles an. Mein lieber Schwiegervater hatte für seine Geburtstagsfeier einen Zauberkünstler engagiert, dem ich den ganzen Tag nicht von der Seite wich. Ich wollte mich verzaubern lassen, gewiss. – Aber ich wollte auch die Rätsel seiner Kunst entschlüsseln. So genau ich ihn beobachtete, keines seiner Geheimnisse konnte ich lüften.

An diesem Tag hat mich der magische Virus infiziert und seitdem lässt mich meine Liebe zur Zauberei nicht mehr los.

In der ZauberAkademie Deutschlands, in einer der ältesten und renommierten Zauberschule durfte ich von den “Besten” lernen. Dazu kamen unzählig viele Seminare und Coachings mit großen internationalen Zauberkünstlern wie z.B. Cody Fisher, David Stone, Joshua Jay, Banachek, Martin Mathias, Juan Majoral, Richard Sanders, Ars Magica, Alexander de Cova, Christoph Borer, Alexander Römer, Thilo Matschke, Jörg Alexander, Gaston, uvm.

Am liebsten verzaubere ich einen kleinen Personenkreis und präsentiere in diesem Rahmen ausgesuchte „Rosinen“ der klassischen Zauberkunst, mache spannende Experimente mit der Intuition meiner Zuschauer oder fessle diese durch magische Geschichten.

Weitere Informationen zu meiner Leidenschaft – der Salonmagie – finden Sie unter Zauberkunst.